Veröffentlichungen

Die Welt war zu einem gleißenden Wirbel aus Licht geworden. Oben und unten hatten ihre Bedeutung verloren. Dann rasten Fetzen aus Dunkelheit heran, mischten sich unter die Helligkeit und gaben der Welt ihre Polarität zurück. Was zunächst konturlos erschien, nahm allmählich Form an. Himmel und Erde manifestierten sich und Steine wuchsen aus einer mit Dämmerlicht überzogenen Landschaft heraus.

»Das darf nicht wahr sein!« Der Wind heulte um Andrew herum, als würden hunderte Dämonen ihn verhöhnen. Dunkle Regenwolken jagten über den Himmel und verhießen nichts Gutes. Er lag mitten im Ring of Brodgar – in einem vollständig erhaltenen Ring of Brodgar!

 

 

 

 

 

 

Die beiden Jugendlichen Alexander und Anna begegnen auf einer Wanderung der geheimnisvollen Askaya und damit ihrem eigenen Schicksal. Die Suche nach vier gestohlenen Stundengläsern verschlug die Kriegerin aus ihrer Welt Esmarillion nach Schottland. Denn nur wenn alle sieben »Gläser der Elemente« wieder vereint sind, kann ihre Parallelwelt gerettet werden, die von den bösartigen Einaren bedroht ist. Zu dritt machen sie sich auf eine Reise, die vom mythischen Herz der Highlands bis in die fantastische Welt Askayas führt. Teil eins des zweiteiligen Fantasyromans.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Feuer von Erenor: das e-book

 


'Der Gejagte an den Jäger gebunden, spendet Leben, auch wenn es verschwunden', sagte der sonderbare Leibarzt. Dann schloss er die Augen, stimmte einen merkwürdigen Singsang an. Anfangs war es nur ein leises Summen, doch rasch steigerte sich dieses, wurde lauter und kräftiger. Dann sang er in fremden Worten, die er immer wieder so heftig ausstieß, dass es fast wie ein Peitschenknall klang. Cassandra bekam eine Gänsehaut, ein Kribbeln breitete sich auf ihrer Kopfhaut aus. Plötzlich machte Cascadine eine rasche Handbewegung – und schlagartig verlosch das Licht der Kerzen.

Julia fliegt nach England. In ihrem Zimmer findet sie ein Büchlein mit dem Titel Legenden aus Südengland. Die Geschichte von Herne, dem Jäger von Richard II., fasziniert sie. Nach einer tödlichen Verletzung rettete Cascadine Herne das Leben, doch der Preis dafür war hoch. Nur Cassandra, Hernes Geliebte, kann ihn von dem Bann befreien. Doch was hat Julia mit all dem zu tun?


Westendtal, die Heimat der Halblinge, schmiegt sich sanft in die Täler der Schroffen Berge. Doch Unheil zieht herauf: Die Herrscherin der dämonischen Erinyen will die Nordlande erobern und ihre Armee in Westendtal stationieren! Die Halblinge brauchen Hilfe. Eine Gruppe von fünf Wagemutigen macht sich auf in die Berge, um den legendären Bronn Sternenfaust zu finden: den einzigen Abenteurer des kleinen Volkes, der einst dorthin zog, um ein Bündnis mit den Drachen zu schließen ...